Curecomp Logo

Connectivity

Die bidirektionale umfassende Anbindung von ERP-System der Kunden ist Voraussetzung für ein leistungsfähiges SRM System. Hier haben wir für viele ERP-Systeme Standardschnittstellen.
Darüber hinaus haben wir umfassende Erfahrung zur Anbindung von ERP-Systemen von Lieferanten über spezielle Schnittstellen. Dadurch werden Barrieren zwischen Systemen durchbrochen.

Klicken Sie HIER für mehr Details über cleverEDI!

Ihre Vorteile auf einen Blick

Keine
Medienbrüche

Kurze
Einführungszeit

Flexibel bei Prozessänderungen

Fertige Schnittstellen zum Einsatz

Egal welche führenden Systeme Sie verwenden, wir verbinden uns über Standardschnittstellen ohne dabei Ihr ERP System verändern zu müssen.

SAP Systeme

Für SAP Systeme wie ECC 6.x oder S/4 HANA haben wir umfassende Standardschnittstellen, auf Basis derer wir Ihr System innerhalb weniger Tage an clevercure anbinden und die Basis für eine ressourcenschonende und schnelle Implementierung legen.

ERP Systeme

In zahlreichen Kundenprojekten haben wir Erfahrung bei der Anbindung verschiedender ERP Systeme an clevercure gemacht. Unsere Experten sind daher in der Lage auch Ihr ERP System anzubinden. Unsere Philosophie, dass es nur ein clevercure und nicht viele kundenindividuellen Installationen gibt, ist hier ein entscheidender Vorteil für uns als Anbieter aber noch mehr für Sie als Nutzer und ermöglicht Ihnen eine zukunftsfähige Lösung!

cleverEDI

Geht es darum, Lieferanten zur vollständigen Automatisierung durchgängig anzubinden, dann ist die dispoengine die Lösung. So kann dann das ERP System des Lieferanten über clevercure an Ihr ERP System gekoppelt werden, ohne dass aufwendige und kostspielige 1:1 EDI Verbindungen aufgebaut und laufend gewartet werden müssen. Mehr Informationan dazu finden Sie HIER.

Interessiert?

Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung. Wir haben die Antworten auf Ihre Integrationsfragen.

JETZT KONTAKTIEREN

SRM Newsletter

Bleiben Sie am Laufenden wenn es um eProcurement und SRM geht.